Förderverein

Gründung

Am 1. September 2007 wurde in Koblenz der Förderverein Freiwillige Feuerwehr Koblenz-Horchheim gegründet. Erster Vorsitzender des neuen Vereins zum Wohle der Freiwilligen Feuerwehr Horchheim war Thomas Hüllen. Der Förderverein ist im Vereinsregister des Amtsgerichtes Koblenz eingetragen und erhält somit die Rechtsform "eingetragener Verein".

Sinn und Zweck

Zunehmend haben sich in den vergangenen Jahren Fördervereine verschiedener Institutionen gegründet. So konnte man sehen und hören, dass Sportvereine, Gesangsvereine, Schulen, Naturschutzverbände und letztlich auch Freiwillige Feuerwehren einen solchen gründeten. So auch in Horchheim.

Voraussetzung war in jedem Fall etwas Bestehendes zu fördern, wie in diesem Fall die Freiwillige Feuerwehr. Des Weiteren darf eine Freiwillige Feuerwehr keine passiven Mitglieder aufnehmen, weil sie kein Verein im Sinne des Gesetzes ist. Dem Verein gehören überwiegend passive, aber auch aktive Mitglieder an.

Den fördernden Gedanken bewirkt jedes Mitglied durch seine Mitgliedschaft, durch Spenden, durch körperlichen oder geistigen Einsatz, wobei in erster Linie, eigene wirtschaftliche Zwecke nicht verfolgt werden dürfen. Erwirtschaftetes Hab und Gut muss weitergegeben werden an den zu fördernden Verein, denn damit erfüllt der Förderverein seine eigentliche Aufgabe.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar "gemeinnützige Zwecke".

Das Geld oder die Mittel, die der Verein innerhalb einer bestimmten Zeit erwirtschaftet, sind "zweckgebunden".