19.08.2008, 17:47 - 21:30 Uhr

Unfall mit Regionalexpress und Linienbus

Am 19.08.2008 gegen 17:00 Uhr wurde die Feuerwehr Koblenz über Notruf zum Bahnübergang Horchheim gerufen. Ein Regionalexpress der auf der Fahrt von Koblenz nach Gießen war ist mit einem Linienbus zusammengestoßen. Glücklicherweise wurde nur eine Person im Regionalexpress leicht verletzt. Der Busfahrer hatte geistesgegenwärtig den Bus nochgerade rechtzeitig evakuieren können.

Die Bergung des Verunfallten Linien Busses dauerte bis gegen 21:30 Uhr an. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zu diesem Einsatz wurde die Einheit Horchheim gegen 17:47 Uhr nach Alarmiert. Mit 19 Einsatzkräften und dem KTLF, RW1 und dem MTF vor Ort geeilt, stellten wir während der Bergung der verunfallten Fahrzeugen den Brandschutz sicher und übernahmen weitere Sicherungsmaßnahmen zum Schutz, der verständlich bei einem solchen "Ereignis" herbei geeilten Zuschauer.

Autor: Michael Gohmann - B-Dienst Berufsfeuerwehr Koblenz


zurück zu "Archiv-Auswahl Einsätze 2012 & früher"